Dainese Racetrack ist ein Master-Fahrtraining, das es weniger erfahrenen Motorradfahrern ermöglicht, die Kontrolle und Beherrschung ihres Fahrzeugs zu verbessern, und routinierteren Fahrern, starke Emotionen auf der Rennstrecke zu erleben.


Dainese Safety Class ist ein Kurs für sicheres Fahren, der in zwei Stufen unterteilt ist. Der erste ist für Anfänger geeignet, um mit dem Motorradfahren zu beginnen, der zweite empfiehlt sich hingegen für routiniertere Motorradfahrer, die die richtige Fahrtechnik erwerben möchten, um ihr Fahrzeug unter allen Bedingungen besser zu beherrschen.

SAFETY CLASS 1

Ein Kurs für all jene, die noch keine Erfahrung haben und die Emotionen, die ein Motorrad vermittelt, in aller Sicherheit kennenlernen möchten. Der Kurs findet im Fahrerlager der Rennstrecke statt und beinhaltet 5 Praxis-Einzeltrainings, abwechselnd mit Theorieunterricht durch einen qualifizierten Ausbilder.



DETAILS
Dainese Road Class

ZIELGRUPPE

Empfohlen für all jene, die noch nie ein Motorrad mit Gangschaltung gefahren haben.
Erforderliches Mindestalter: 14 Jahre. Führerschein A nicht erforderlich.

ZIELE

Erlernen der Grundregeln für das Fahren eines Motorrads mit Gangschaltung und Verstehen der Bedeutung von zertifizierter Funktionskleidung.
Der Kurs ist auch für diejenigen geeignet, die die Prüfung zum Erwerb des A-Führerscheins ablegen müssen.

PROGRAMM

Praktische Übungen auf dem Motorrad (Anfahrversuche, Schalten, Gas-/Bremssteuerung, Bremseinstellung, Kurven- und Slalomeinstellung), in den reservierten Bereichen der Rennstrecke (Fahrerlager), abwechselnd mit theoretischen Einheiten.
Übergabe der Teilnahmezertifikate.

TEILNEHMER

Max. 6 Teilnehmer am Vormittag und 6 am Nachmittag. Jede Gruppe kann auf die Unterstützung und die Erfahrung von zwei qualifizierten Ausbildern zählen.

DAUER

Halber Tag.

MOTORRAD

Von Dainese leihweise bereitgestellt, im Preis inbegriffen (Yamaha YBR 125/250cc).

IM KURS INBEGRIFFEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmezertifikat, zertifizierte Protektoren.

SAFETY CLASS 2

Ein Kurs für routiniertere Motorradfahrer, die ihre Fahrtechnik perfektionieren möchten. Ziel ist es, die Kontrolle über das eigene Motorrad zu verbessern und mehr Sicherheit beim Fahren auf der Straße zu vermitteln. Der Kurs beinhaltet 1 theoretische Einführungsstunde, 6 Praxis-Einzeltrainings im Fahrerlager und 1 Abschlussrunde von 20 Minuten auf einem eigenen Rundkurs innerhalb der Rennstrecke.



DETAILS
Dainese Racing Class

ZIELGRUPPE

Empfohlen sowohl für Motorradfahrer, die eben erst den Führerschein gemacht haben und noch nicht so routiniert sind, als auch für jene, die schon länger fahren und jahrelange Erfahrung haben.
Es ist der Führerschein A/A2 erforderlich.

ZIELE

Die Kenntnis und die Beherrschung des Fahrzeugs verbessern, alle unerwarteten und gefährlichen Situationen, die während der Fahrt auf der Straße auftreten können, sicher beherrschen. Verstehen, wie wichtig die Verwendung geeigneter und zertifizierter Funktionskleidung ist.

PROGRAMM

Begrüßung der Teilnehmer und Anmeldung.
Eine theoretische Einführungsstunde.
Praktische Übungen auf Motorrädern im Fahrerlager, im Wechsel mit theoretischen Einblicken. Es sind eine Reihe von Übungen vorgesehen, die darauf abzielen, die Beherrschung des Fahrzeugs bei Notbremsungen unter allen Bedingungen, beim langsamen und schnellen Slalom, beim Kurvenfahren und beim Ausweichen eines plötzlichen Hindernisses zu verbessern.
Eine abschließende Einheit auf einem eigenen Rundkurs der Rennstrecke, um die in den Übungen während des Tages gelernten Techniken zu festigen.
Übergabe der Teilnahmezertifikate.

TEILNEHMER

Es werden homogene Gruppen mit jeweils 7 Teilnehmern je nach Fahrkönnen gebildet. Jede Gruppe kann auf die Unterstützung und die Erfahrung eines qualifizierten Ausbilders zählen.

DAUER

Ganzer Tag.

IM KURS INBEGRIFFEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmezertifikat.

ERFORDERLICHE KLEIDUNG

Integral- oder Modularhelm, Jacke und Hose aus Leder/Cordura mit integrierten Protektoren, Rückenprotektor, Stiefel oder Motorradschuhe (hohe, die den Knöchel bedecken), Handschuhe aus Leder/Cordura. Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

Dainese Racing Class ist ein Master-Fahrtraining für all jene, die sich zum ersten Mal der Rennstrecke annähern möchten, und für routiniertere Motorradfahrer, die ihre Technik und Kontrolle über das Motorrad auf der Rennstrecke verbessern möchten, bis hin zur Perfektionierung zusammen mit den Champions der Motorrad-WM.

RACING CLASS 1

Dainese Racing Class 1 ist ein Kurs für all jene, die sehr wenig bis gar keine Erfahrung auf der Rennstrecke haben und in aller Sicherheit mit einem qualifizierten Ausbilder beginnen möchten.



DETAILS
Dainese Off-Road Class

ZIELGRUPPE

Empfohlen für Motorradfahrer, die schon etwas Routine auf dem Motorrad besitzen, aber noch nie auf der Rennstrecke gefahren sind bzw. wenig Rennerfahrung haben. Es werden homogene Gruppen je nach Können und Erfahrung der Teilnehmer gebildet. Es ist der Führerschein A/A2 erforderlich.

ZIELE

Die wichtigsten Begriffe des Fahrens auf der Strecke kennenlernen, um Ihr Gefühl auf dem Motorrad zu verbessern und es besser zu beherrschen. Die richtige Fahrposition, die Bedeutung der Körperbewegungen, die richtigen Fahrspuren und die Bremseinstellung erlernen, die sich von jener auf der Straße unterscheidet. Die Grenzen des eigenen Fahrzeugs in einem sicheren und angemessenen Kontext kennenlernen.

PROGRAMM

Begrüßung der Teilnehmer und Anmeldung.
Eine theoretische Einführungsstunde.
Training auf der Rennstrecke, abwechselnd mit theoretischen Einblicken in die wichtigsten Fahrtechniken.
Übergabe der Teilnahmezertifikate.

TEILNEHMER

Es werden homogene Gruppen von 3 Teilnehmern je nach Fahrkönnen gebildet. Jede Gruppe kann auf die Unterstützung und die Erfahrung eines qualifizierten Ausbilders zählen.

DAUER

Ganzer Tag.

MOTORRAD

Es ist die Nutzung des eigenen Motorrads erforderlich.

IM KURS INBEGRIFFEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmezertifikat, eigener Fotoservice.

ERFORDERLICHE KLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (teilbar oder Einteiler) mit integrierten Protektoren, Rückenprotektor, Stiefel und Racing-Handschuhe aus Leder.
Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

RACING CLASS 2

Dainese Racing Class 2 ist ein Kurs für routiniertere Motorradfahrer, die die richtigen Fahrtechniken auf der Strecke erlernen möchten, um ihren Fahrstil und die Kontrolle über das Motorrad zu verbessern. Racing Class 2 empfiehlt sich für all jene, die bereits etwas Erfahrung auf der Rennstrecke mitbringen und ihre Technik, die Geschwindigkeit in der Kurve, das Bremsen und die Kontrolle über ihr Motorrad verbessern möchten. Der Kurs sieht eine theoretische Einführungsstunde und fünf praktische Einheiten vor. Dazwischen wird näher auf die richtigen Fahrtechniken eingegangen.



DETAILS
Dainese Racing Class

ZIELGRUPPE

Für Motorradfahrer, die schon etwas Erfahrung auf der Rennstrecke vorweisen können. Es werden homogene Gruppen je nach Können und Erfahrung der Teilnehmer gebildet.
Es ist der Führerschein A/A2 erforderlich.

ZIELE

Die eigene Fahrtechnik verfeinern, das Gefühl auf dem Motorrad verbessern und es besser beherrschen. Korrektur der Fahrposition, Analyse der besten Fahrspuren, richtiges Gasgeben, optimiertes Bremsen und gezielter Einsatz der Hinterradbremse. Die Grenzen des eigenen Fahrzeugs in einem sicheren und angemessenen Kontext kennenlernen.

PROGRAMM

Begrüßung der Teilnehmer und Anmeldung.
Theoretische Einführungsstunde.
Training auf der Rennstrecke, dazwischen theoretische Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos, die der Ausbilder während der Einheit aufgenommen hat, direkt kommentiert werden.
Übergabe der Teilnahmezertifikate.

TEILNEHMER

Es werden homogene Gruppen von 2/3 Teilnehmern je nach Fahrkönnen gebildet. Jede Gruppe kann auf die Unterstützung und die Erfahrung eines qualifizierten Ausbilders zählen.

DAUER

Ganzer Tag.

MOTORRAD

Es ist die Nutzung des eigenen Motorrads erforderlich.

IM KURS INBEGRIFFEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmezertifikat, Fotoservice.

ERFORDERLICHE KLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (teilbar oder Einteiler) mit integrierten Protektoren, Rückenprotektor, Stiefel und Racing-Handschuhe aus Leder.
Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

CHAMPIONS CLASS

Die Dainese Champions Class wurde für diejenigen geschaffen, die ihre Leistung verbessern und alle Geheimnisse des Fahrens auf der Rennstrecke lernen möchten, indem sie sich direkt mit den Fahrern austauschen, die mit Dainese die Geschichte der Motorrad-WM geschrieben haben und weiterhin schreiben.
Die Champions Class ist all jenen vorbehalten, die bereits einiges an Rennstreckenerfahrung mitbringen und ihre Leistung und Fahrtechnik mit Unterstützung der Fahrer aus der Motorrad-WM verbessern möchten. Sie stellen ihre Erfahrung zur Verfügung, um dabei zu helfen, an der Geschwindigkeit in der Kurve, am Bremsen, am Beschleunigen und an der Kontrolle über das eigene Motorrad zu arbeiten. Der Kurs sieht eine theoretische Einführungsstunde und praktische Einheiten vor. Dazwischen wird näher auf die besten Fahrtechniken eingegangen.



DETAILS
Dainese Road Class

ZIELGRUPPE

Für Motorradfahrer, die schon etwas Erfahrung auf der Rennstrecke mitbringen und ihre Leistung und Fahrtechnik verbessern möchten.
Es ist der Führerschein A/A2 und eine Rundenzeit in Misano zwischen 1,50 und 1,55 Min. erforderlich.

ZIELE

Erwerb einer hervorragenden Rennstrecken-Fahrtechnik, um das Gefühl für die Strecke und die Geschwindigkeit zu verbessern. Verfeinerung der Fahrposition, Analyse der besten Fahrspuren, richtiges Gasgeben, optimiertes Bremsen und gezielter Einsatz der Hinterradbremse.

PROGRAMM

Begrüßung der Teilnehmer und Anmeldung. Detailliertes Programm zum Download im Einkaufsraster.
Theoretische Einführungsstunde
Training auf der Rennstrecke, abwechselnd mit theoretischen Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos, die der Fahrer der Motorrad-WM während der Einheit aufgenommen hat, direkt kommentiert werden.
Übergabe der Teilnahmezertifikate.

TEILNEHMER

Es werden homogene Gruppen von 4 Teilnehmern je nach Fahrkönnen gebildet. Jede Gruppe kann auf die Unterstützung und die Erfahrung eines Fahrers aus der Motorrad-WM zählen.

DAUER

Ganzer Tag.

MOTORRAD

Von Dainese leihweise bereitgestellt, im Preis inbegriffen.

IM KURS INBEGRIFFEN

Verwendung des Motorrads, Mittagessen im Restaurant, Teilnahmezertifikat, eigener Foto- und Videoservice für den Tag mit Aufnahmen in den Boxen, auf der Rennstrecke und der eigenen Runde auf dem Kurs.

ERFORDERLICHE KLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (teilbar oder Einteiler) mit integrierten Protektoren, Rückenprotektor, Stiefel und Racing-Handschuhe aus Leder.
Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

MOTO GP CLASS

Die Dainese MotoGP™ Class ist ein exklusiver Kurs für alle, die sich einen Traum erfüllen und mit Legende Valentino Rossi sowie Weltmeister Franco Morbidelli ein paar Runden auf der Rennstrecke drehen möchten.
Die zwei Fahrer aus der MotoGP™ stehen den Teilnehmern zur Verfügung, um all ihre Geheimnisse zum Fahren auf der Piste zu enthüllen. So können die Teilnehmer ihre Leistung steigern und ihren Fahrstil an denjenigen der Champions annähern. Die MotoGP™ Class ist all jenen vorbehalten, die bereits eine hervorragende Rennstreckenerfahrung haben und ihre Leistung und Fahrtechnik mit Unterstützung der Fahrer aus der MotoGP™ verbessern möchten. Sie stellen ihre Erfahrung zur Verfügung, um dabei zu helfen, an der Geschwindigkeit in der Kurve, am Bremsen, am Beschleunigen und an der Kontrolle über das eigene Motorrad zu arbeiten.
Der Kurs sieht eine theoretische Einführungsstunde und praktische Einheiten vor. Dazwischen wird näher auf die besten Fahrtechniken eingegangen.



DETAILS
Dainese Racing Class

ZIELGRUPPE

Für Motorradfahrer, die schon eine hervorragende Erfahrung auf der Rennstrecke haben und ihre Leistung und Fahrtechnik verbessern möchten.
Es ist der Führerschein A/A2 und eine Rundenzeit in Misano zwischen 1,50 und 1,55 Min. erforderlich.

ZIELE

Erwerb einer hervorragenden Rennstrecken-Fahrtechnik, um das Gefühl für die Strecke und die Geschwindigkeit zu verbessern. Verfeinerung der Fahrposition, Analyse der besten Fahrspuren, richtiges Gasgeben, optimiertes Bremsen und gezielter Einsatz der Hinterradbremse.

PROGRAMM

Begrüßung der Teilnehmer und Anmeldung. Detailliertes Programm zum Download im Einkaufsraster.
Theoretische Einführungsstunde.
Fünf Einheiten auf der Rennstrecke, abwechselnd mit theoretischen Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos, die der Fahrer der Motorrad-WM während der Einheit aufgenommen hat, direkt kommentiert werden.
Übergabe der Teilnahmezertifikate.

TEILNEHMER

Max. 4 Teilnehmer pro Kurs, die eine exklusive Erfahrung zusammen mit den Fahrern der MotoGP™ erleben.

DAUER

Halber Tag.

MOTORRAD

Wird von Dainese leihweise bereitgestellt (Yamaha YZF-R1M 2020).

IM KURS INBEGRIFFEN

Verwendung des Motorrads und der Kleidung, Mittagessen im Restaurant, Teilnahmezertifikat, eigener Foto- und Videoservice für den Tag mit Aufnahmen in den Boxen und auf der Rennstrecke.

ERFORDERLICHE KLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (teilbar oder Einteiler) mit integrierten Protektoren, Rückenprotektor, Stiefel und Racing-Handschuhe aus Leder.
Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

SCHREIBEN SIE DEM EXPERIENCE-TEAM

Du benötigst eine Beratung zur Auswahl des passenden Kurses für Deine Bedürfnisse oder hast spezielle Fragen?


KONTAKT