ANNIVERSARIO

#115YEARSOFPASSION

Geschwindigkeit auf zwei Rädern erfordert Mut, Technik und Geschick – aber auch immer ein gewisses Risiko. Seit den 1970er Jahren (1972) ist Dainese die treibende Kraft und Wegbereiter der großartigen Kunst des leistungsorientierten Motorradsports. Das Unternehmen unterstützt seit jeher die Leidenschaft der Fahrer und eine exponentielle Leistungssteigerung mit einer einzigen Mission ermöglich: SIE ZU SCHÜTZEN.

Unter unablässigem Streben nach Perfektion wird diese Mission fortgeführt, die eigentlich unerreichbar ist, da es den „totalen Schutz“ nicht gibt. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Mission nie beendet ist,
und erklärt, warum der MotoGP der perfekte Ausgangspunkt zur Weiterverfolgung dieses schwer fassbaren Ziels, der Sicherheit, ist. Infolgedessen war Dainese auf einzigartige Art und Weise in der Lage, seine Technologie auf andere dynamische Sportarten zu übertragen, vom Skifahren bis zum Mountain-Biking und Reiten. Unter anderem wurde damit die – heute bereits Wirklichkeit gewordene – Zukunft mit dem D-Air® Airbag gestaltet.

AGV (1947) verfolgt seit 70 Jahren dasselbe Ziel: den Schutz der Köpfe der Fahrer – von der „Puddingform“ der 1950er Jahre zum Systemhelm von heute.
Zwei Marken – eine Mission –, von derselben Entschlossenheit getrieben, ein Stück Zukunft zu gestalten. Zwei italienische Unternehmen, die im Motorradsport Geschichte geschrieben haben. 115 Jahre gemeinsamer Erfahrung und Leidenschaft, die heute mit einer besonderen Kollektion gefeiert werden. Denn wer die Zukunft gestalten will, muss seine Vergangenheit kennen.

ANNIVERSARIO COLLECTION

Auf 14 wundervollen Themen-T-Shirts und zwei exklusiven Lederjacken haben wir die 45-jährige Geschichte von Dainese und die 70-jährige von AGV dargestellt. Die Geschichte unserer Logos, die Entwicklung unserer Technologien und ein Tribut an die Legenden des Motorradsports.

KAUFEN SIE DIE KOLLEKTION

i
Taschen für Pro-Armor: weiche Protektoren mit EN 1621.1-Zertifizierung an Schultern und ellbogen
i
Rindsvolleder
i
Cotton liner

LEGACY

LEATHER JACKET

Zur Feier des 45-Jahr-Jubiläums der Marke hier die Dainese Legacy Leather Jacket, eine tiefschwarze Lederjacke mit Ton in Ton-Patches auf Brust und Schulter. Vorne der Dainese Schriftzug im typischen Stil der siebziger Jahre, oben am linken Arm drei historische Logos der italienischen Marke. Stehkragen, zwei Außentaschen und eine Innentasche, Front-Zippverschluss.

ZUM SHOP
i
Taschen für Pro-Armor: weiche Protektoren mit EN 1621.1-Zertifizierung an Schultern und ellbogen
i
Rindsvolleder
i
Baumwollfutter

AGV 1947

LEATHER JACKET

Braun wie die Farbe des ersten Helms von AGV aus 1947. Der den anderen einen Schritt voraus war. Da die meisten Fahrer mit einfachen Lederkappen fuhren, während er eine halbstarre Struktur aus Weich- und Hartleder aufwies. Dafür wurden die beiden Materialien um eine Holzform gewickelt und bei 50 Grad in den Ofen geschoben. Nach dem Herausziehen wurde sie getrocknet und lackiert. Um die neue Technik zu feiern, hier eine einfache Lederjacke mit Stehkragen und Reißverschluss. Zwei Mikro-Patches auf Schulter und Brust, die auf Schriftzug und Farben von AGV in der Anfangszeit verweisen.

ZUM SHOP
i
Historische marke
i
100% Baumwolle
i
Made in Italy

AGV 1947

T-SHIRT

Im Braun des Kleidungsstücks, das das Leder der ersten AGV-Helme darstellt, prangt die historische Marke des Unternehmens. Rot und Grün sind die Farben der piemontesischen Gemeinde, die fünf einander schneidenden Kreise sind die olympischen Ringe, die Pierre de Coubertin im Jahr 1914 entworfen hat. Die Abkürzung AGV steht für Gino Amisano, Vor- und Nachname des Gründers, und Valenza, seine Heimatstadt.

ZUM SHOP
i
Inspired by logos
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

ESSENCE

T-SHIRT

Diese „dämonische“ Figur ist Teil der Skizzen, um die Lino Dainese eine befreundete Architektin bittet, damit er mit seinem Projekt starten kann: Kleidung für Motorradfahrer mit seinem Namen herzustellen. Es wurde dann ein weiterer Vorschlag ausgewählt, ein Faun, der aktuelle stilisierte Teufel, der im Laufe der 45 Jahre mehrmals modernisiert wurde.

ZUM SHOP
i
Inspired by legends
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

12 CHAMPIONS

T-SHIRT

Hier das beste Symbolbild von Dainese: 12 Weltmeister-Rennanzüge, allesamt von Fahrern, die für die Marke aus Venetien gefahren sind. Eine grafische und farbliche Übersicht, die nicht nur die Bedeutung von Dainese im zweirädrigen Motorsport unterstreicht, sondern auch eine einzigartige Chronik in einem einzigen Bild erfasst. Wo Motorräder und Siege sind, ist Dainese nicht weit.

ZUM SHOP
i
Inspired by logos
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

MOTO 72

T-SHIRT

Dieses Logo enthält die Grafik eines wichtigen Kleidungsstücks für Dainese, die Jacke Moto 72."Patriot"-Farben, d.h. weiß/rot/blau - in Amerika extrem wichtig. In der Mitte ein stilisierter Caféracer.

ZUM SHOP
i
Inspired by technologies
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

GLOVE

T-SHIRT

Eines der symbolhaften Kleidungsstücke, die Dainese erfunden hat, ist der Handschuh, so wie wir ihn heute kennen. Als man 1980 begann, sich um die Hände der Fahrer zu kümmern, gab es einen Durchbruch, als Max Biaggi 1995 beim Debüt einen Handschuh mit Verbund-Protektoren aus Carbon für Knöchel und Rücken trug. Es war eine epochale Veränderung, weshalb er heute als Symbol auf dem Jubiläums-T-Shirt aufscheint.

ZUM SHOP
i
Inspired by logos
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

SPEED DEMON

T-SHIRT

Der Speed Demon, das rote Dreieck, das einen stilisierten Teufel darstellt, wird das Symbol von Dainese. Es entsteht 1972, zusammen mit dem Aufstieg des Unternehmens, und wird von einem Faun, einer Figur in der römischen Mythologie, einem Gott der Natur inspiriert. 1981 wird es grundlegend überarbeitet, um nach der letzten graphischen Umgestaltung im Jahre 2005 so auszusehen, wie heute.

ZUM SHOP
i
Inspired by logos
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

DAINESE

T-SHIRT

Das Dainese Logo bzw. die grafische Form, die den Namen des Unternehmens charakterisiert, wurde 2016 einem großen Facelift unterzogen. Hier der Schriftzug, sauberer als in der Vergangenheit und auch länger, um die Dynamik zu steigern.

ZUM SHOP
i
Inspired by logos
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

AGV 1970

T-SHIRT

Der Erfolg von AGV in den siebziger Jahren kommt auch durch dieses Logo zum Ausdruck, das den Helm von Giacomo Agostini von hinten darstellt (wie ihn seine Gegner oft gesehen haben). Die Trikolore war immer ein wesentlicher Bestandteil der Marke: der Schriftzug wird statt in Großbuchstaben - in der Anfangszeit - nun in Kleinbuchstaben dargestellt.

ZUM SHOP
i
Inspired by logos
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

AGV

T-SHIRT

Anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums (2007) nimmt AGV ein grundlegendes Umstyling der Marke vor. Geblieben ist die Schildform, die deutlich sichtbar ist, da das Logo auf der kugelförmigen Oberfläche oben am Helm angebracht werden muss. Der Schriftzug ist moderner, dennoch behält er die bisherige Identität. Die schwarze Oberfläche verschwindet, die weiße wird größer, aber zugleich erscheint die Kontur, die für eine bessere Sichtbarkeit sorgt, wenn der Untergrund die gleiche Farbe aufweist.

ZUM SHOP
i
Inspired by technologies
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

INNOVATION D-AIR

T-SHIRT

Beim Stichwort Airbag denkt man sofort an Dainese. Bereits aus 2000 stammt das erste, vom Unternehmen aus Venetien entwickelte System, das offiziell bei der Münchner Messe in Bayern präsentiert wird. 2004 wird das Patent dank des Beitrags des Safety Research Project, geleitet von Ingenieur Cossalter, präzise definiert. 2006 erfolgt die erste echte Aktivierung auf der Rennstrecke. 2007 wird D-air® Racing für die sportliche Nutzung aus der Taufe gehoben: während des Trainings für den Grand Prix von Valencia erleben wir seine erste Aktivierung durch Simone Grotzky. Im darauffolgenden Jahr, 2008, beginnen die Tests zu D-air® street. Seit 2009 genauer gesagt beim deutschen Grand Prix, trägt mindestens ein Fahrer pro Klasse D-air® racing. Seit 2011 ist dieses System für die Öffentlichkeit zugänglich.

ZUM SHOP
i
Inspired by legends
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

AGO 1

T-SHIRT

Er hat alle in den Schatten gestellt. Wir sprechen von "Mino", alias Giacomo Agostini, der erfolgreichste Fahrer der Weltmeisterschaft mit 15 Meisterschaften und 122 Rennen. Seine Zusammenarbeit mit Dainese beginnt 1975, und mit ihm kommt die Farbe (vorher waren die Rennanzüge schwarz), eine höhere Lederdicke und doppelte Schutzschichten, die jedoch die Tragbarkeit nicht beeinflussen. Die Partnerschaft zwischen Agostini und Dainese dauert nicht nur bis zu seinem letzten Rennen an, sondern setzt sich auch in seiner zweiten - ebenfalls gewinnenden - Karriere als Teammanager fort. Noch heute ist Giacomo Botschafter der Marke aus Molvena.

ZUM SHOP
i
Inspired by legends
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

KING K

T-SHIRT

Im Jahr 1978 kommt ein"Marsmensch", ein Fahrer aus Übersee in die Motorrad-WM, der seine Yamaha 500 dank seiner Erfahrung mit Dirt-Track und Goodyear-Reifen mit einem überaus persönlichen und weltweit einzigartigen Stil, das Motorrad gleiten zu lassen, fährt. Er heißt Kenny Roberts, holt sich den ersten WM-Titel bei seinem ersten Debüt und schafft dies auch in den darauffolgenden zwei Jahren. Er fährt ein gelbes und schwarzes Motorrad, er ist Dainese Fahrer, und mit ihm entsteht der erste Kneeslider, um sein Knie zu schützen, das ständig auf dem Boden reibt. Wenn man Gelb-Schwarz sieht, denkt man sofort an ihn. Hier das Shirt, das den x-ten Dainese Champion feiert.

ZUM SHOP
i
Inspired by legends
i
Anniversario collection
i
100% Baumwolle

FAST 7

T-SHIRT

Eine Nummer, ein Champion. So wie eine Farbe, ein Fahrer. Das gilt in jeder Sportart, wenn es um Ausnahmesportler geht. Im Motorradsport verweisen die 7 und die Farben Rot/Weiß/Gelb/Schwarz sofort auf Barry Sheene. Geboren im Jahr 1950 in England als Sohn eines Mechanikers und einer Köchin, hat Barry in allen Klassen der Motorrad-WM (50 bis 750) teilgenommen. Es wäre aber noch wesentlich mehr möglich gewesen (zweimal 500-Meister, 1976 und 1977). Immerhin hat er 23 Rennen gewonnen und seine Spuren hinterlassen, weil er als Persönlichkeit alle überstrahlte. Mit ihm, der für seinen wilden Fahrstil und seine darauffolgenden Stürze bekannt war, experimentierte Dainese mit dem ersten Rückenprotektor.

ZUM SHOP

INSPIRED BY HUMANS

Innovation and protection since 1972.

DISCOVER OUR HISTORY
Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Cookies Policy
JOIN THE DAINESE COMMUNITY