DAINESE RIDING MASTERS

Durch die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, das Erlernen von Fahrtechniken und die Kenntnis der eigenen Grenzen auf dem Motorrad erreicht die Emotion auf der Straße und das Adrenalin in den Kurven ein ganz neues Level. Mit der Unterstützung qualifizierter Ausbilder und von Champions aus dem Motorrad-Rennzirkus geben die Kurse der Dainese Riding Masters Motorradfahrern jeder Erfahrungsstufe das Werkzeug für maximalen Fahrspaß und zum Ausschöpfen des eigenen Potentials an die Hand.

Auf einigen der berühmtesten Motorrad-Rennstrecken der Welt finden unterschiedliche Kurse für Fahrsicherheit und Fahrtechnik auf der Rennstrecke statt. Entdecke die passende Experience auf zwei Rädern

DAINESE SAFETY CLASS

Die Dainese Safety Class ist ein zweistufiger Fahrsicherheitskurs. Die erste Stufe wendet sich an Motorrad-Fahranfänger. Die zweite Stufe empfiehlt sich hingegen für erfahrene Motorradfahrer, die die korrekten Techniken zur besseren Beherrschung des eigenen Gefährts unter allen Bedingungen erlernen möchten.

SAFETY
CLASS 1

Ein Kurs für alle, die über keine Fahrerfahrung verfügen und die Emotionen in aller Sicherheit kennenlernen möchten, die ein Motorrad vermittelt. Der Kurs findet auf der Rennstrecke statt und beinhaltet fünf Praxis-Einzeltrainings, abwechselnd mit Theorieunterricht durch einen qualifizierten Ausbilder.

ZIELGRUPPE

Für alle empfohlen, die noch nie ein Motorrad mit Schaltgetriebe gefahren haben. Erforderliches Mindestalter: 14 Jahre.
Führerschein A nicht erforderlich.

ZIELE

Erlernen der Grundlagen zum Motorradfahren mit Schaltgetriebe und Verständnis der Wichtigkeit der Verwendung technischer, zertifizierter Motorradbekleidung. Der Kurs ist auch für alle nützlich, die vor der Führerscheinprüfung Klasse A stehen.

PROGRAMM

  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 07:30 bis 08:30 Uhr).
  • Fünf Praxistrainings auf dem Motorrad (Anfahren, Umgang mit der Schaltung, Umgang mit Gas/Bremse, Einführung ins Bremsen, Einführung in die Kurven-/Slalomfahrt), in einem separaten Bereich des Autodroms (Rennstrecke), im Wechsel mit Theorieunterricht.
  • Übergabe der Teilnahmebescheinigungen.

TEILNEHMER

Max. 6 Teilnehmer am Vormittag und 6 am Nachmittag. Jede Gruppe kann auf die volle Unterstützung und Erfahrung zweier qualifizierter Ausbilder zählen.

DAUER

Halber Tag (09:30/12:30 Uhr oder 14:00/17:00 Uhr)

MOTORRAD

Von Dainese bereitgestellt, im Preis enthalten (Yamaha YBR 125/250cc).

IM KURS ENTHALTEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmebescheinigung, Fotoservice, zertifizierte technische Kleidung (Helm, Jacke, Hose, Handschuhe, technische Schuhe und Knieschutz).

Am Ende des Schulungstags kannst Du die verwendeten Produkte auch kaufen – mit einem Sonderrabatt von 30% auf den Einzelhandelspreis.

SAFETY
CLASS 2

Ein Kurs für erfahrenere Motorradfahrer, die ihre Fahrtechnik perfektionieren wollen. Ziel des Kurses ist die Optimierung der Kontrolle des eigenen Motorrads und die Steigerung der eigenen Sicherheit bei Straßenfahrten. Der Kurs besteht aus einer Theorielektion zur Einführung, sechs individuellen Praxistrainings und einer Abschlussrunde über 20 Minuten auf einer Strecke innerhalb des Autodroms.

ZIELGRUPPE

Der Kurs eignet sich sowohl für Motorradfahrer, die den Führerschein gerade erst erlangt haben, mit wenig Fahrpraxis als auch für Motorradfahrer mit mehrjähriger Praxiserfahrung.
Es ist der Führerschein A1/A2/A erforderlich.

ZIELE

Verbesserung der Kenntnis und der Beherrschung des eigenen Fahrzeugs, sicherer Umgang mit allen unvorhergesehenen Vorkommnissen und Gefahrensituationen, die im Straßenverkehr auftreten. Verständnis der Wichtigkeit der Verwendung geeigneter technischer, zertifizierter Motorradbekleidung.

PROGRAMM

  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 07:30 bis 08:30 Uhr).
  • 30-minütiger Theorieunterricht zum Eingang.
  • Sechs Praxistrainings auf dem Motorrad, auf der Rennstrecke, im Wechsel mit vertiefendem Theorieunterricht. Die Praxistrainings sehen eine Reihe von Übungen zum besseren Beherrschen des Motorrads beim Notbremsen unter allen erdenklichen Bedingungen, langsame und schnelle Slalomfahrt, Kurvenübungen und das Umfahren unvorhergesehener Hindernisse vor.
  • Eine abschließende 20-minütige Einheit auf einem eigenen Rundkurs im Autodrom, um die in den Übungen während des Tages gelernten Techniken zu festigen.
  • Übergabe der Teilnahmebescheinigungen.

TEILNEHMER

Auf der Grundlage der jeweiligen Fähigkeiten werden homogene Gruppen aus 7 Teilnehmern gebildet. Jede Gruppe kann auf die volle Unterstützung und Erfahrung eines qualifizierten Ausbilders zählen.

DAUER

Ganzer Tag (von 08:30 bis 18:00 Uhr)

MOTORRAD

Die Verwendung des eigenen Motorrads ist erforderlich.

IM KURS ENTHALTEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmebescheinigung, Fotoservice.

ERFORDERLICHE BEKLEIDUNG

Integral- oder Modularhelm, Leder-/Cordurajacke und -hose mit integrierten Schutzvorrichtungen, Rückenprotektor, Motorradstiefel oder -schuhe (hoch, bedecken den Knöchel), Leder-/Cordurahandschuhe.
Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

Am Ende des Schulungstags kannst Du die verwendeten Produkte auch kaufen – mit einem Sonderrabatt von 30% auf den Einzelhandelspreis.

DAINESE RACING CLASS

Die Dainese Racing Class ist ein zweistufiger Fahrtechnikkurs: Die Racing Class 1 eignet sich für alle, die erstmals mit der Rennstrecke in Tuchfühlung gehen wollen und noch wenig Erfahrung auf der Piste haben. Die Racing Class 2 wendet sich an erfahrene Motorradfahrer, die die korrekte Fahrtechnik auf der Rennstrecke erlernen möchten, um ihren Fahrstil und die Beherrschung des eigenen Motorrads (auch auf der Straße) zu verbessern.

RACING
CLASS 1

Dainese Racing Class 1 ist ein Kurs für all jene, die sehr wenig bis gar keine Erfahrung auf der Rennstrecke haben und in aller Sicherheit mit einem qualifizierten Ausbilder beginnen möchten.

Der Kurs sieht eine theoretische Einheit als Einführung und vier praktische Einheiten auf der Rennstrecke vor. Dazwischen wird näher auf die korrekten Fahrtechniken eingegangen. Der Kurs ist so strukturiert, dass dem Teilnehmer die Grundbegriffe für maximale Sicherheit auch beim sportlichen Fahren auf der Straße vermittelt werden.

ZIELGRUPPE

Der Kurs empfiehlt sich für alle Fahrer mit weitergehenden Erfahrungen auf dem Motorrad, die jedoch noch nie auf der Rennstrecke waren oder wenig Streckenerfahrung gesammelt haben. Auf der Grundlage der jeweiligen Erfahrungen und Fertigkeiten werden homogene Teilnehmergruppen gebildet.

Es ist der Führerschein A1/A2/A und eine Rundenzeit in Misano (im Falle von früheren Erfahrungen) über 2,05 Min. erforderlich.

ZIELE

Erlernen der Grundlagenkenntnisse zum Fahren auf der Rennstrecke, zur Verbesserung des Fahrfeelings und der Beherrschung des Motorrads. Erreichen der korrekten Fahrhaltung, Bedeutung der Bewegung des Körpers, korrekte Fahrwege und Bremsung, die sich von denen auf der Straße stark unterscheiden. Kennenlernen der Grenzen des eigenen Fahrzeugs in einer sicheren und geeigneten Umgebung.

PROGRAMM

  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 07:30 bis 08:30 Uhr).
  • Eine 30-minütige theoretische Einheit als Einführung.
  • Vier 20-minütige Einheiten auf der Rennstrecke, dazwischen theoretische Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos, die der Ausbilder während der Einheit aufgenommen hat, direkt kommentiert werden.
  • Aushändigung der Teilnahmebescheinigungen.

TEILNEHMER

Auf der Grundlage der individuellen Fähigkeiten werden homogene Gruppen aus 4 Teilnehmern gebildet. Jede Gruppe kann auf die volle Unterstützung und Erfahrung eines qualifizierten Ausbilders zählen.

DAUER

Ganzer Tag (von 08:30 bis 16:00 Uhr)

MOTORRAD

Die Verwendung des eigenen Motorrads ist erforderlich.

IM KURS ENTHALTEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmebescheinigung, eigener Fotoservice.

ERFORDERLICHE BEKLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (Zweiteiler oder Komplettanzug) mit integrierten Schutzvorrichtungen, Rückenprotektor, Racing-Stiefel und -handschuhe aus Leder.

Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

Am Ende des Schulungstags kannst Du die verwendeten Produkte auch kaufen – mit einem Sonderrabatt von 30% auf den Einzelhandelspreis.

RACING
CLASS 2

Die Dainese Racing Class 2 wendet sich an erfahrene Motorradfahrer, die ihre Fahrtechnik auf der Rennstrecke perfektionieren möchten, um ihren Fahrstil und die Beherrschung des eigenen Motorrads (auch auf der Straße), die Kurvengeschwindigkeit und das Bremsen zu verbessern.

Der Kurs besteht aus einer einführenden Theorieeinheit, fünf Praxistrainings, im Wechsel mit vertiefendem Theorieunterricht zur korrekten Fahrtechnik.

ZIELGRUPPE

Für Motorradfahrer mit weitergehenden Erfahrungen auf der Rennstrecke. Auf der Grundlage der jeweiligen Erfahrungen und Fertigkeiten werden homogene Teilnehmergruppen gebildet.

Es ist der Führerschein A (ohne Leistungsbeschränkungen) und eine Rundenzeit in Misano zwischen 1,55 und 2,05 Min. erforderlich.

ZIELE

Verfeinerung der Fahrtechnik, Verbesserung des Fahrfeelings und der Beherrschung des Motorrads. Korrekte Fahrhaltung, Erlernen effektiverer Fahrwege, Umgang mit der Beschleunigung, Optimierung der Bremsung und Einsatz der Hinterradbremse. Kennenlernen der Grenzen des eigenen Motorrads in einer sicheren und geeigneten Umgebung.

PROGRAMM

  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 07:30 bis 08:30 Uhr).
  • 30-minütige Theorieeinheit zum Eingang.
  • Fünf 20-minütige Streckentrainings, im Wechsel mit vertiefendem Theorieunterricht zu den grundlegenden Fahrtechniken, mit direkter Videoanalyse seitens des Ausbilders.
  • Übergabe der Teilnahmebescheinigungen.

TEILNEHMER

Auf der Grundlage der individuellen Fähigkeiten werden homogene Gruppen aus 3 Teilnehmern gebildet. Jede Gruppe kann auf die volle Unterstützung und Erfahrung eines qualifizierten Ausbilders zählen.

DAUER

Ganzer Tag (von 08:30 bis 18:00 Uhr)

MOTORRAD

Die Verwendung des eigenen Motorrads ist erforderlich.

IM KURS ENTHALTEN

Mittagessen im Restaurant, Teilnahmebescheinigung, spezieller Fotoservice und Video der eigenen Streckenrunde.

ERFORDERLICHE BEKLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (Zweiteiler oder Komplettanzug) mit integrierten Schutzvorrichtungen, Rückenprotektor, Racing-Stiefel und -handschuhe aus Leder.

Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

Am Ende des Schulungstags kannst Du die verwendeten Produkte auch kaufen – mit einem Sonderrabatt von 30% auf den Einzelhandelspreis.

CHAMPIONS
CLASS

Die Dainese Champions Class wendet sich an alle, die ihre Performance steigern und alle Geheimnisse der Fahrkunst auf der Rennstrecke kennenlernen wollen. Dabei haben sie die Möglichkeit in den direkten Vergleich mit Fahrern zu treten, die die Geschichte des Weltcup-Rennzirkus gemeinsam mit Dainese gestalten.

Die Champions Class ist Fahrern vorbehalten, die bereits reichlich Erfahrung auf der Rennstrecke gesammelt haben und ihre Performance und Fahrtechnik mit der Unterstützung von Piloten des Weltcup-Rennzirkus verbessern wollen. Diese lassen Dich an ihrer Erfahrung teilhaben und helfen Dir, Deine Kurvengeschwindigkeit zu steigern, Deine Bremsungen zu optimieren, korrekt zu beschleunigen und Dein Motorrad voll zu beherrschen. Der Kurs besteht aus einer einführenden Theorieeinheit, fünf Praxistrainings, im Wechsel mit vertiefendem Theorieunterricht zu den besten Fahrtechniken.

ZIELGRUPPE

Für Motorradfahrer mit reichlich Streckenerfahrung, die ihre Performance und Fahrtechnik verbessern wollen.

Es ist der Führerschein A (ohne Leistungsbeschränkungen) und eine Rundenzeit in Misano zwischen 1,50 und 1,55 Min. erforderlich.

ZIELE

Erwerb einer hervorragenden Rennstrecken-Fahrtechnik, um das Gefühl für die Strecke und die Geschwindigkeit zu verbessern. Verfeinerung der Fahrposition, Analyse der besten Spuren, richtiges Gasgeben, optimiertes Bremsen und gezielter Einsatz der Hinterradbremse.

PROGRAMM

  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 07:30 bis 08:30 Uhr).
  • 45-minütige Theorieeinheit zum Eingang.
  • Fünf 20-minütige Streckentrainings, im Wechsel mit vertiefendem Theorieunterricht zu den grundlegenden Fahrtechniken, mit direkter Videoanalyse seitens des Weltcup-Rennfahrers, der die Übungen begleitet.
  • Übergabe der Teilnahmebescheinigungen.

TEILNEHMER

Auf der Grundlage der individuellen Fähigkeiten werden homogene Gruppen aus 4 Teilnehmern gebildet. Jede Gruppe kann auf die volle Unterstützung und Erfahrung eines Weltcup-Rennfahrers zählen.

DAUER

Ganzer Tag (von 08:30 bis 18:00 Uhr)

MOTORRAD

Von Dainese leihweise bereitgestellt, im Preis inbegriffen (Yamaha YZF-R1M 2020)

IM KURS ENTHALTEN

Verwendung einer Yamaha YZF-R1M 2020, Mittagessen im Restaurant, Teilnahmebescheinigung, eigener Foto- und Videoservice für den Tag mit Aufnahmen in den Boxen, auf der Rennstrecke und der eigenen Runde auf dem Kurs.

ERFORDERLICHE BEKLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug (Zweiteiler oder Komplettanzug) mit integrierten Schutzvorrichtungen, Rückenprotektor, Racing-Stiefel und -handschuhe aus Leder.

Nach dem Kauf des Tickets kann man eine spezielle technische Kleidung für den Kurs ausleihen (je nach Verfügbarkeit).

Am Ende des Schulungstags kannst Du die verwendeten Produkte auch kaufen – mit einem Sonderrabatt von 30% auf den Einzelhandelspreis.

MOTOGP
CLASS

Die Dainese MotoGP™ Class ist ein exklusiver Kurs für alle, die sich einen Traum erfüllen und mit Legende Valentino Rossi sowie Weltmeister Franco Morbidelli ein paar Runden auf der Rennstrecke drehen möchten. Die zwei Fahrer aus der MotoGP™ stehen den Teilnehmern zur Verfügung, um all ihre Geheimnisse zum Fahren auf der Piste zu enthüllen. So können die Teilnehmer ihre Leistung steigern und ihren Fahrstil an denjenigen der Champions annähern.

Die MotoGP™ Class ist all jenen vorbehalten, die bereits eine hervorragende Rennstreckenerfahrung haben und ihre Leistung und Fahrtechnik mit Unterstützung der Fahrer aus der MotoGP™ verbessern möchten. Sie stellen ihre Erfahrung zur Verfügung, um dabei zu helfen, an der Geschwindigkeit in der Kurve, am Bremsen, am Beschleunigen und an der Kontrolle über das eigene Motorrad zu arbeiten.

Der Kurs sieht eine theoretische Einheit als Einführung, eine technische Erläuterung zur Yamaha YZF-R1M und zu den Reifen sowie zwei praktische Einheiten vor. Dazwischen wird näher auf die korrekten Fahrtechniken eingegangen.

Die Teilnahme an der VR46 Class erfolgt über eine Wohltätigkeitsauktion, deren Erlös der Fondazione Marco Simoncelli 58 zugute kommt.

ZIELGRUPPE

Für Motorradfahrer, die eine hervorragende Erfahrung auf der Rennstrecke vorweisen können und ihre Leistung verbessern möchten.

Es ist der Führerschein A (ohne Leistungsbeschränkungen) und eine Rundenzeit in Misano unter 1,55 Min. erforderlich.

ZIELE

Erwerb einer Rennstrecken-Fahrtechnik im Stile eines Champions, um das Gefühl für die Strecke und die Geschwindigkeit zu verbessern. Verfeinerung der Fahrposition, Analyse der besten Spuren, richtiges Gasgeben, optimiertes Bremsen und gezielter Einsatz der Hinterradbremse.

PROGRAMM MORBIDELLI

    VORMITTAGS-GRUPPE:
  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 10:00 bis 10:30 Uhr).
  • 45-minütige theoretische Einheit als Einführung.
  • Zwei 20-minütige Einheiten auf der Rennstrecke, dazwischen theoretische Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos zusammen mit Franco Morbidelli direkt kommentiert werden.
  • Aushändigung der Teilnahmebescheinigungen.
  • Der Kurs endet um 13:30 Uhr.
    NACHMITTAGS-GRUPPE:
  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 13:00 bis 13:30 Uhr).
  • 45-minütige theoretische Einheit als Einführung.
  • Zwei 20-minütige Einheiten auf der Rennstrecke, dazwischen theoretische Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos zusammen mit Franco Morbidelli direkt kommentiert werden.
  • Aushändigung der Teilnahmebescheinigungen.
  • Der Kurs endet um 18:00 Uhr.

PROGRAMM ROSSI

  • Begrüßung der Teilnehmer und Registrierung (von 10:00 bis 10:30 Uhr).
  • Zwei 20-minütige Einheiten auf der Rennstrecke, dazwischen theoretische Erläuterungen zu den wichtigsten Fahrtechniken, wobei die Videos zusammen mit Valentino Rossi direkt kommentiert werden.
  • Aushändigung der Teilnahmebescheinigungen.
  • Der Kurs endet um 16:30 Uhr.

TEILNEHMER

4 Teilnehmer pro Kurs, die eine exklusive Erfahrung zusammen mit den Fahrern der MotoGP™ erleben

DAUER

Halber Tag.

MOTORRAD

Von Dainese leihweise bereitgestellt, im Preis inbegriffen (Yamaha YZF-R1M 2020)

IM KURS ENTHALTEN

AGV Pista GP RR Helm als Geschenk, Verwendung einer Yamaha YZF-R1M 2020, Mittagessen im Restaurant, Teilnahmebescheinigung, eigener Foto- und Videoservice für den Tag mit Aufnahmen in den Boxen, auf der Rennstrecke und der eigenen Runde auf dem Kurs.

ERFORDERLICHE BEKLEIDUNG

Integralhelm, Lederanzug mit integrierten Protektoren, Rückenprotektor, Stiefel und Racing-Handschuhe aus Leder.

Am Ende des Tages können die verwendeten Produkte mit einem Sonderrabatt von 30 % auf den Endverkaufspreis erworben werden.

SCHREIBE DEM TEAM EXPERIENCE

Du benötigst eine Beratung zur Auswahl des passenden Kurses für Deine Bedürfnisse oder hast spezielle Fragen?


KONTAKT