D-AIR® RACING Protection when you need it

D-air® Racing ist das intelligente Airbag-Schutzsystem für die Sicherheit von Profis und Sportfahrern auf der Rennstrecke.

Was das system schützt D-AIR® RACING AGIERT IM ZUSAMMENSPIEL MIT DEN HERKÖMMLICHEN PROTEKTOREN EINER PROFESSIONELLEN LEDERKOMBI UND SCHÜTZT FOLGENDE BEREICHE DES KÖRPERS:

  • 1 SCHULTERN

    Die Schultern erhalten durch den Airbag zusätzlichen Schutz, wie die Zertifizierung nach der aktuellen Norm EN1621.1 und der künftigen Norm EN 1621.4 bestätigt (geprüft vom TÜV SÜD Product Service GmbH).

  • 2 HALS

    D-air® Racing reduziert den Neigungswinkel des Kopfes und verringert die Bewegungen des Helms während des Wegrollens.

  • 3 SCHLÜSSELBEINE

    D-air® Racing mindert das Aufprallrisikio des Helms auf das Schlüsselbein.

Wie gut das system schützt

Grenzwert der Norm EN1621-1/97 für einen Schulterprotektor Herkömmliche Protektoren D-air® Street

-85%

Tests gemäß den aktuellen europäischen Standards für Schulterprotektoren (EN 1621.1/97) beweisen: D-air® Racing verringert die einwirkende Kraft im Vergleich zu herkömmlichen Protektoren um bis zu 85%.

WANN DAS SYSTEM SCHÜTZT

D-air® Racing ist für die Rennstrecke konzipiert. Dort erkennt es folgende Situationen und interveniert:

HIGH SIDE

Das Hinterrad rutscht zunächst weg, dann setzt die Reifenhaftung wieder ein, der Fahrer wird aus dem Sattel katapultiert (Highsider).

LOW SIDE

Das Motorrad rutscht aufgrund von Haftungsverlust an Vorder- oder Hinterrad weg, der Fahrer rollt weg (Lowsider).

Bei schweren Stürzen kann D-air® in weniger als 15 Millisekunden intervenieren. Entwickelt sich eine kritische Situation weniger spontan, wird sie kontinuierlich durch den raffinierten Algorithmus bewertet, der den Airbag in diesem Fall später oder gar nicht auslöst. Der Airbag des D-air® Racing- Systems entfaltet sich in 30 Millisekunden* und ist in 80 Millisekunden voll einsatzbereit.

Dank seines intelligenten Algorithmus kann D-air® Racing die Schwere eines Sturzes einschätzen. Das System aktiviert sich nur dann, wenn es nötig ist. So löst es weder bei Stürzen mit einer Geschwindigkeit unter 50 km/h aus noch in Situationen, deren Dynamik den zusätzlichen Schutz des Airbags nicht erfordern.

AKTIVIERUNGSZEIT = 15msD-air® Racing
ENTFALTUNGSZEIT = 30ms

WIE DAS SYSTEM SCHÜTZT

 

ELEKTRONIK:

  • Aktivierungs-Algorithmus und Diagnostik mit spezieller Firmware
  • drei Bewegungsmesser
  • drei Drehraten-Sensoren
  • GPS
  • interner 2 Gigabyte-Speicher
  • Nutzer-Interface (LED)
  • Polymer-Lithium-Batterie

DRUCKLUFTSYSTEM:

  • Hochdruck-Airbag mit 3D-Struktur (Dainese- Patent), 4 Liter Inhalt
  • Kaltgasgenerator

Hilfe

Informationen über Dainese

Dainese 40 App

Anmeldung für unseren Newsletter

  1. Ich habe das datenschutz-informationsschreiben gelesen und erkläre hiermit, es anzunehmen.

Store Locator

Search and find the nearest store locator
© 2014 Dainese S.p.A P.iva IT00727080244 - Fully Commerce s.r.l. P.IVA: 03658410240
All rights reserved. - Widerruf - Sitemap - Ethische Richtlinien - Impressum
1
Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Politica sui Cookies
x