KEINE VERSANDKOSTEN BEI BESTELLUNGEN AB 99CHF

D-AIR® MISANO 1000

10.09.2015

D-AIR® MISANO 1000 - DIE ZUKUNFT DES SCHUTZES LIEGT IN DER LUFT!

 

Dainese feiert 1000 Aktivierungen des D-air® und präsentiert zum ersten Mal weltweit D-air® Misano 1000, die neue Jacke mit elektronischem Stand-alone-Airbag-System für den Straßengebrauch.

 

Im Riviera Golf Resort in San Giovanni in Marignano (RN) fand für die beteiligten Fachleute der Motorradweltmeisterschaft, sowie für die internationale Presse, eine exklusive Party statt, um 1000 Aktivierungen des D-air® Systems zu feiern. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten präsentierte Dainese sein neuestes Sicherheits-Highlight für Motorradfahrer, den ersten Stand-alone-Airbag für den Straßengebrauch. Passend zu der 1000 Aktivierung des D-air® und um diesen bedeutenden Meilenstein zu feiern, trägt Daineses neuer Stand-alone Airbag den Namen Misano 1000.

 

 

Die Zukunft des Schutzes liegt in der Luft und die von Dainese in den letzten 15 Jahren gesammelten Daten sind der Beweis dafür. Mehr als 1000 Aktivierungen auf Rennstrecken und Straßen der ganzen Welt wurden vom Entwicklungsteam dokumentiert sowie analysiert und bestätigen die Wirksamkeit und Verlässlichkeit des D-air®. Die enorme Menge an gesammelten Daten bestätigt nicht nur die Wirksamkeit des Systems, sondern trägt auch zu einer ständigen Verbesserung der Aktivierungsalgorithmen dieser technologischen Plattform bei.

 

Die neue Lederjacke Misano 1000 erfordert keine Installation von Sensoren am Fahrzeug, da diese gemeinsam mit der Elektronik und dem GPS-System direkt im Rückenprotektor integriert sind.
Der von Dainese patentierte 3D-Airbag, das Ergebnis einer proprietären Technologie von Dainese, ermöglicht dank seiner Mikrofaser-Struktur im Inneren ein gleichmäßiges Aufblasen der gesamten Fläche auf 5 cm und garantiert dabei maximalen Schutz und Komfort. Dabei ist der patentierte Aufbau des Luftsacks einzigartig und unterscheidet sich von allen in der Automobilindustrie verwendeten Airbags.

 

Das eigentliche Herz des Systems, der Algorithmus, überwacht 800 Mal pro Sekunde mittels 6 Sensoren die Dynamik des Motorradfahrers. Anhand dieses Algorithmus errechnet das System ob und wann es im Fall eines Stoßes, eines Wegrutschens oder bei einem Highsider den Airbag aktivieren muss.

 

Das Airbag-System der Jacke Misano 1000 schafft dabei Synergien mit dem Rücken- und dem Brustprotektor. Dadurch werden die Schlüsselbeine, der Brustbereich und den Rücken optimal geschützt, sowie die Hyperflexion und Hyperextension des Halses minimiert.

 

Ein weiteres Sicherheitselement der Misano 1000 ist der, in den Verschluss der Jacke integrierte Schalter. Dieser gestattet ein An- und Ausschalten des Systems, dessen Betriebszustand von einer LED am rechten Arm der Jacke angezeigt wird. 

 

Die Misano 1000 ist voraussichtlich ab November in zwei Farben, zu einem Verkaufspreis von 1.499 Euro erhältlich.

 

„Mit der Misano 1000 erweitert Dainese sein Angebot an Airbag-Produkten und verstärkt sein Engagement in Sachen Sicherheit“, so Cristiano Silei, Geschäftsführer von Dainese. „Die 1000 Aktivierungen des D-air® stellen ein wichtiges erstes Ziel für unsere Technologie und einen Meilenstein seit der Einführung von elektronischen Airbag-Systemen für Motorradfahrer dar. Egal von welcher Seite aus man es betrachtet, auf Luft basierende Technologien machen das Motorradfahren heute sicherer als jemals zuvor. Die Zukunft des Schutzes liegt sozusagen in der Luft.“

 

 

 

 

D-AIR® MISANO 1000 – TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

 

EIGENSCHAFTEN

  • 2 Außentaschen
  • Rückstrahlende Einsätze

 

ERGONOMIE

  • Airbag-System D-air® mit 3D-Expansionssteuerung
  • Microelastic Stretcheinsätze
  • Dehnbare Stoffeinsätze
  • Dehneinsätze
  • Regulierung der Taillenweite
  • Verbindungsreißverschluss für Jacke-Hose-Kombination
  • Aerodynamischer Buckel

 

MATERIALIEN

  • Leder D-Skin 2.0
  • S1-Gewebe

 

SHOCK PROTECTION

  • CE zertifizierte Jacke, Kat. II – Richtlinie 89/686/EEC
  • Airbag-System D-air®
  • Nach den Standards EN 1621.4 (Niv. 2) getesteter Brustprotektor
  • Nach den Standards EN 1621.2 (Niv. 2) zertifizierter Rückenprotektor
  • Zusammengesetze Protektoren – Nach Norm EN 1621.1 zertifiert
  • Nach den Standards EN 1621.3 zertifizierter Brustprotektor
  • Aluminiumeinsätze an den Schultern

 

TEMPERATURREGULIERUNG

  • Nanofeel®-Futter mit Einsätzen aus 3D Bubble-Gewebe
  • Belüftungseinlässe an den Hüften
Informativa
Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Cookie-Richtlinien
x